Projektmanagement

Wir managen ihre Projekte...

In nahezu allen Branchen werden die Marktgegebenheiten und der Wettbewerb immer aggressiver. Die Anforderung, komplexe Fragestellungen innerhalb kürzester Zeit mit einem Höchstmaß an Flexibilität, Effizienz und Effektivität zu beantworten, bekommt eine immer stärker gewichtete strategische Bedeutung.

Deshalb befindet sich auch das Projektmanagement im Wandel. Die Anforderungen sind dabei sowohl technischer und organisatorischer Art als auch kaufmännischerArt.

  • Einsatz heterogener Technologien
  • Steigende Komplexität
  • Organisatorische Anforderungen
  • Flachere Hierarchien (Matrixorganisation), Mitspracherechte unterschiedlicher (Fach-) Bereiche
  • Höherer Kosten- Zeit- und Erfolgsdruck
  • Stärkere Vernetzung mit Kunden und/ oder Partnern
  • Zusammenspiel verschiedener interner und externer, zum Teil internationaler Parteien

In vielen Unternehmen herrscht heute bereits die Projektitis. Zu viele Projekte gleichzeitig, zu geringe Ressourcen und Projektmanagementerfahrung bei gleichzeitiger  Überlastung durch dasTagesgeschäft. Da lassen vorzeigbare Erfolge oft vergeblich auf sich warten. Hohe Investitionen lösen sich in Schall und Rauch auf. Das muss nicht sein!

Projektarten

 

  • Produktentwicklungs- und Innovations-Projekte (z.B. Entwicklung neuer Produkte)
  • Marketing-Projekte (z.B. Erstellung eines neuen Verkaufskataloges, Erstellung einer neuen website)
  • Vertriebs-Projekte (z.B. Aufbau einer Vertriebabteilung für neues Geschäftsfeld oder Marktsegment, Einführung einer CRM-Software)

Unsere Leistungen im Projektmanagment

 

  • Permanente Information und Kommunikation aller am Projekt-Beteiligten  
  • Erstellung des Projektrahmens (technische und kaufmännische Eckdaten, Kostenplan, Terminplan, Ressourcenplan, Teilprojektplanung, Projektstrukturplan)
  • Zuständig für die Zusammenstellung des Projektteams in Abstimmung mit Fachabteilungen des Klienten, Erstellung der Anforderungsbeschreibung (kundenorientiertes Lastenheft = detaillierte Auflistung aller Anforderungen bezüglich Leistung, Technik, Funktion und Nutzen, Sortiment, targetcosting und Termine, technik- und dienstleistungsorientiertes Pflichtenheft)
  • Aktivitäten-/ Maßnahmenplan (Einleitung aller der sich daraus ergebenden Aktivitäten)
  • Projektsteuerung-und Kontrolle der dem Projekt zugeteilten Kosten, Termine und Ressourcen
  • Erstellung eines Gesamt-Projektstrukturplans (Hauptaufgaben/ Milestones)
  • Erstellung des Gesamt-Aktivitätenplans und Aufgabenverteilung an das Projekt-Team (Wer? Was? Wann?)
  • Federführung beim Schriftverkehr (Zweitunterschrift!) und bei der Verhandlung mit Lieferanten auch innerhalb des Unternehmens
  • Prüfung, Genehmigung kritischer Abweichungen von projektbezogenen Zeit-, Kosten-und Materialbewegungen
  • Prüfung und Genehmigung von technisch kritischen Entscheidungen
  • Sofortige Meldung bei Planabweichungen, die er nicht selbst regulieren kann, an die Geschäftsführung / Lenkungsausschuss
  • Federführung beim Erstellen projektbezogener Berichte, Protokolle, Dokumente (Handbuch bei Softwareprojekten) und Abschlussberichte
  • Regelmäßiger Projektstatusbericht (kurz und knapp) an die Geschäftsführung / Lenkungsausschuss